6. Ausgabe September 2017

 

 

 

Günter Baaske

Für Michendorf im Landtag.

Susanne Melior - Eine Michendorferin im Europaparlament

Wir sind für Sie da:

SPD Michendorf
An den Bergen 24
14452 Michendorf
Telefon: +49 (0) 33205 607 770
Telefax: +49 (0) 33205 607 771

spd.michendorf@gmx.de

Mitglied werden in der SPD!

24. September 2017:

 

Herzlichen Glückwunsch, liebe Manja!!!

Die SPD Michendorf gratuliert Dir zum Gewinn des Wahlkreises 61. Auch wenn es bundesweit nicht gut lief, im Wahlkreis 61 haben wir es geschafft.

Dr. Manja Schüle erhielt im Wahlkreis 26,1% der Erststimmen. Dr. Saskia Ludwig (CDU) "bleibt draußen" mit 24,9%.

Wahlergebnis Michendorf:

                                Erststimmen                  Zweitstimmen

                            (Direktkandidat/in)

CDU                                 29,7%                       28,9%

SPD                        23,6%             16,5%

DIE LINKE                        12,6%                      14,2%

AfD                                   14,0%                      15,5%

Grüne/B90                         7,6%                        9,0%

FDP                                   7,9%                        9,8%

Sonstige                                                            6,1%

2.000 Gäste beim Brandenburger SPD-Sommerfest

01. September 2017

Zum traditionellen Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und der SPD Brandenburg sind am Freitag rund 2.000 Gäste gekommen. Bis in den Abend feierten im Volkspark Potsdam Bürgerinnen und Bürger aus ganz Brandenburg zusammen mit SPD-Mitgliedern und Vertretern von gesellschaftlichen Gruppen, Vereinen und Institutionen. Die Stimmung war hervorragend, das Wetter (wie manchmal Wahlergebnisse) besser als vorhergesagt. Für Unterhaltung sorgten das „Pelle-Musical Oderbruch“, die Vorwärts-Liederfreunde, „Die Haie“ und „The Soulrippers“.


Gabriele Theiss zum Ländermonitor „Frühkindliche Bildungssysteme“: Qualität verbessert – in der Betreuungsquote Spitzenreiter

28. August 2017

Zu der heute veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung zur Situation der Frühkindlichen Bildung erklärt die kitapolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Gabriele Theiss: „Brandenburg investiert so viel wie noch nie in der Geschichte des Landes Brandenburg in die Kita-Betreuung. Das würdigt auch die Bertelsmann-Stiftung in ihrer heute veröffentlichten Studie. Im Bereich der drei- bis sechsjährigen Kinder haben wir mittlerweile unter den ostdeutschen Bundesländern mit einem Fachkraft-Kind-Verhältnis von 1:11,3 den besten Betreuungsschlüssel. Der von der Bertelsmann-Stiftung kritisierte Betreuungsschlüssel im Krippenbereich ist von uns im Sommer letzten Jahres – also nach Datenerhebung der Bertelsmann-Stiftung – nochmals verbessert worden. Gleichzeitig sind wir mit einer Betreuungsquote von 57 Prozent bei den Unter-Dreijährigen ist Brandenburg aber zugleich Spitzenreiter unter allen Bundesländern.

 


Daniel Kurth zum Beginn des Volksbegehrens gegen die Kreisgebietsreform: Mit den besseren Argumenten für eine moderne Verwaltung

28. August 2017

Zum Beginn der Unterschriftensammlung für ein Volksbegehren gegen die geplante Verwaltungsstrukturreform in Brandenburg an diesem Dienstag erklärt der stellvertretende Vorsitzende und kommunalpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Kurth: „Nun wird es konkret – sowohl bei der Gesetzgebung für eine zukunftsfähige Verwaltung in Brandenburg als auch bei der Initiative gegen dieses Vorhaben. Bis zum Jahresende wird der Landtag sich noch einmal intensiv mit der Neugliederung einiger Landkreise und der Übertragung von bisherigen Landesaufgaben an diese befassen.


Schliessen Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten unter strikter Beachtung des gesetzlichen Datenschutzes gespeichert werden können, um mich über Veranstaltungen oder aktuelle Themen zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.